Widerrufsrechte des Verbrauchers
Zivilrecht

Widerrufsrechte des Verbrauchers

In bestimmten Fällen wird dem Verbraucher das Recht gewährt, seine Willenserklärung zu widerrufen. Was sind die Rechtsfolgen eines Widerrufs und wie ist er auszuüben?
weiterlesen
Notwendige einfache Streitgenossenschaft ZPO
Zivilrecht

Notwendige und einfache Streitgenossenschaft

Die Streitgenossenschaft ist ein zivilprozessrechtliches Randthema. Sie ist zwar keine Zulässigkeitsvoraussetzung, kann aber als Prüfungspunkt zwischen Zulässigkeit und Begründetheit relevant werden.
weiterlesen
Eigentumsverletzung Entzug der Nutzungsmöglichkeit
Zivilrecht

Eigentumsverletzung 
durch Entziehung der Nutzungsmöglichkeit

Welche konkreten Fälle sind von der Eigentumsverletzung iSd § 823 I BGB erfasst? Problematisch ist hier vor allem die Entziehung der Nutzungsmöglichkeit als Eigentumsverletzung. 

weiterlesen
Defensivnotstand
Zivilrecht

Defensivnotstand

Der Defensivnotstand i.S.d. § 228 BGB ist neben dem Aggressivnotstand i.S.d. § 904 BGB einer der beiden zivilrechtlichen Notstände. Er spielt auch im Strafrecht als Rechtfertigungsgrund eine Rolle.
weiterlesen
Einspruch gegen ein Versäumnisurteil
Zivilrecht

Einspruch gegen ein Versäumnisurteil

Der statthafte Rechtsbehelf gegen das Versäumnisurteil ist der Einspruch gem. § 338 ZPO. Ein zulässiger Einspruch hat zur Folge, dass der Prozess in die Lage vor Eintritt der Säumnis zurückversetzt wird.
weiterlesen
VU Versäumnisurteil ZPO 331
Zivilrecht

Das Versäumnisurteil

In diesem Beitrag soll es um das Versäumnisurteil gegen den Beklagten gehen, welches neben dem Versäumnisurteil gegen den Kläger die häufigere Form des Versäumnisurteils darstellt.
weiterlesen
Voraussetzungen Zwangsvollstreckung
Zivilrecht

Voraussetzungen der Zwangsvollstreckung

Die Zwangsvollstreckung dient der Durchsetzung eines titulierten Rechts zur Befriedigung des Gläubigers. Was sind die Voraussetzungen der Zwangsvollstreckung und wie läuft sie ab? 

weiterlesen
Gutgläubiger Erwerb der Hypothek
Zivilrecht

Gutgläubiger Erwerb der Hypothek

Das Immobiliarsachenrecht gilt als eines der meistgerfürchteten Teilrechtsgebiete. Dazu zählt vor allem der gutgläubige (Zweit-)erwerb der Hypothek.
weiterlesen
Vertrag mit Schutzwirkung zugunsten Dritter
Zivilrecht

Vertrag mit Schutzwirkung zugunsten Dritter

Der Vertrag mit Schutzwirkung zugunsten Dritter ist als eigenständiges Rechtsinstitut anerkannt. Dieses bewirkt, dass der Dritte einen eigenen Schadensersatzanspruch gegenüber dem Schädigen hat.
weiterlesen
Das Recht am eingerichteten und ausgeübten Gewerbebetrieb
Zivilrecht

Das Recht am eingerichteten und ausgeübten Gewerbebetrieb i.S.d. § 823 I BGB

Neben den in § 823 I BGB explizit genannten Rechtsgütern sind mit „sonstigen Rechten“ die sog. Rahmenrechte gemeint. Das Recht am eingerichteten und ausgeübten Gewerbebetrieb ist eines davon.
weiterlesen
Wohnungsmietrecht Schadensersatz des Vermieters nach Mietende
Zivilrecht

Wohnungsmietrecht: Schadensersatz des Vermieters nach Mietende


Bei Rückgabe der Mietsache entdeckt der Vermieter vom Mieter verursachte Mängel und verlangt nun Geldersatz. Was sind mögliche Anspruchsgrundlagen und wonach bestimmt sich die Höhe des Anspruchs?
weiterlesen
Gewerbemietrecht Corona Miete Minderung Kündigung Pandemie
Zivilrecht

Gewerbemietrecht während der Corona-Pandemie

Während der Corona-Pandemie sind vielen Geschäften die Einnahmen ausgeblieben. Steht den Mietern in diesem Fall ein Recht auf Mietminderung zu? Hierzu analysieren wir aktuelle BGH-Rechtsprechung.
weiterlesen
Neues Verbrauchsgüterkaufrecht
Zivilrecht

Neues Verbrauchsgüterkaufrecht (Teil 3)

Viel Spaß bei Teil 3 unseres Überblicks über das durch die Schuldrechtsmodernisierung 2022 entscheidend modifizierte Verbrauchsgüterkaufrecht!
weiterlesen
Neues Verbrauchsgüterkaufrecht 2022
Zivilrecht

Neues Verbrauchsgüterkaufrecht (Teil 2)

Das Verbrauchsgüterkaufrecht hat sich durch die Schuldrechtsmodernisierung 2022 maßgeblich geändert! Viel Spaß bei Teil 2 unseres betreffenden Überblicks!
weiterlesen
Neues verbrauchsgüterkaufrecht
Zivilrecht

Neues Verbrauchsgüterkaufrecht 2022 (Teil 1)

Wie hat sich das Verbrauchsgüterkaufrecht durch die Schuldrechtsmodernisierung 2022 geändert? Wir geben einen ersten Überblick über die maßgeblichen Neuerungen!
weiterlesen
Gestörte gesamtschuld
Zivilrecht

Gestörte Gesamtschuld in der Klausur

Nachdem wir in einem Blogbeitrag die Gesamtschuld in ihren Grundzügen erklärt haben, widmen wir uns nun der Konstellation der gestörten Gesamtschuld. 

weiterlesen
Die gesetzliche Erbfolge
Zivilrecht

Die gesetzliche Erbfolge

Wie lautet die gesetzliche Erbfolge und wann gilt sie? Die Erbschaftsaufteilung nach Gesetz kann je nach Konstellation komplex sein, daher lohnt es sich, die Grundlagen einmal zu verinnerlichen.
weiterlesen
Neuregelung Lieferantenregress BGB Zivilrecht 2022
Zivilrecht

Neuregelung des Lieferantenregresses

Was hat sich beim Lieferantenregress durch die Schuldrechtsmodernisierung 2022 geändert? Wir geben einen Überblick über die maßgeblichen Neuerungen!
weiterlesen
Gesamtschuld
Zivilrecht

Die Gesamtschuld – Wann liegt sie vor und welche Ansprüche gibt es?


Die Gesamtschuld ist ein Thema, das an der Uni häufig nur stiefmütterlich behandelt wird. In diesem Beitrag stellen wir die wichtigsten Aspekte der Gesamtschuld, geregelt in den §§ 421 ff. BGB, dar.
weiterlesen
Drittschadensliquidation in der Klausur Zivilrecht
Zivilrecht

Drittschadensliquidation – Klausurkonstellationen

Nachdem wir die Drittschadensliquidation in ihren Grundzügen erklärt haben, widmen wir uns nun einem Fallbeispiel, anhand dessen wir die Anwendung in der Klausur verdeutlichen.
weiterlesen
  Zurücksetzen
noch 38 Einträge